Musical-Gala

Musical-Gala – Zuschauerstimmen

Musical-Gala

2014

Zuschauerstimmen

Marion Hansen aus Wettringen
schrieb am 24.11.2014:

Liebes FME, vielen Dank für diesen wunderschönen Abend. Unglaublich, aber ihr konntet euch doch tatsächlich noch steigern, obwohl wir fest der Meinung waren, das ginge gar nicht mehr. Es haut einen einfach um, wenn das Orchester und auch der Chor loslegt. Gänsehaut von Anfang an. 

Tolle Solisten, auch wenn sie manchmal aufgrund des stark aufspielenden Orchesters leider nicht mehr zu hören waren. 

Ein Kompliment auch an die beiden Moderatoren, die uns den einen oder anderen Lacher bereitet haben. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Stück in 2015! Wir sind auf jeden Fall dabei.

Wir wünschen Euch noch drei tolle Vorstellungen und dann hoffentlich schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2015!

Familie Marion, Jörg und Marilyn Hansen

Eva Regine
schrieb am 24.11.2014:

Auf Empfehlung war ich gestern bei dem Konzert. Es war ein fantastischer Abend mit Musik auf höchstem Niveau (Solisten, Chor, Orchester)! Ganz toll! 

Den Termin für nächstes Jahr habe ich mir bereits vorgemerkt!

Helmut Gronenschild aus Mönchengladbach
schrieb am 24.11.2014:

Ihr Lieben all!

Ihr habt uns einen g r a n d i o s e n Abend bereitet. Wunderbar. Akustisch und optisch.Herzlichen Dank dafür. Die meistens Musicals habe ich gesehen. diesmal war es anders, aber einfach Klasse. ……und ich weiss, welche Mühe dahinter steht. Ich drücke euch die Daumen für die letzten drei Konzerte. Viel Erfolg.

Eine kleine Anregung habe ich noch: das Orchester ist ab und zu zu laut. Dabei gehn die brillanten Stimmen unter.

Euch allen herzliche Grüße aus Mönchengladbach und eine schöne Weihnachtszeit und ein schönes Fest.

Ein großer FME Fan!!!

Alexandra aus Rheine
schrieb am 23.11.2014:

Liebes Ensemble und Orchester,

Die Gala gestern war das erste was ich von euch genießen durfte. Es hat mich und meine Freundin einfach umgehauen. Es war der Hammer. Besonders durch die kleinen Showeinlage (Tänzerinnen der Roten Ratte, Gäste auf der Titanic) hat man ein Gefühl dafür bekommen, wie umwerfend die Musicals gewesen sein müssen. Ich hoffe die wunderbaren Solisten, den überwältigenden Chor sowie das tolle Orchester bei eurem nächsten Musical wieder genießen zu dürfen.

Musical-Gala – Besetzung

Musical-Gala

2014

Besetzung

Anatevka
Tevje: Jonas Buchholz – Golde: Noemi Wicher
weitere Solisten: Christoph Bürgstein, Carsten Jaehner, Dirk Jaehner, Simon Linke, Alexander Rauschenberg, Rebecca Rieder, Ricardo Santos, Jan Terheyden

Candide
Candide: Ricardo Santos – Cunigonde: Julia Hansen
weitere Solisten: Carsten Jaehner, Katharina Kleber, Simon Linke, Alexander Rauschenberg

The Scarlet Pimpernel
Chauvelin: Carsten Jaehner – St. Cyr: Melvin Schulz-Mennigmann

Tanz der Vampire
Krolock: Stephan Rinschen – Sarah: Katharina Kleber

Jekyll & Hyde
Jekyll: Ricardo Santos – Lucy: Katharina Kleber
weitere Solisten: Jonas Buchholz, Christoph Bürgstein, Julia Hansen, Carsten Jaehner, Dirk Jaehner, Simon Linke, Rebecca Rieder, Melvin Schulz-Mennigmann, Jan Terheyden, Noemi Wicher

Frankenstein
Victor: Ricardo Santos – Elisabeth: Julia Hansen
weitere Solisten: Carsten Jaehner, Katharina Kleber, Simon Linke, Alexander Rauschenberg, Melvin Schulz-Mennigmann

Scrooge
Scrooge: Carsten Jaehner – Tom Jenkins: Melvin Schulz-Mennigmann

Titanic
Hartley: Simon Linke – Band: Dirk Jaehner, Chris Lammert

Dracula
Dracula: Melvin Schulz-Mennigmann – Mina: Julia Hansen
weitere Solisten: Jonas Buchholz, Christoph Bürgstein, Dirk Jaehner, Chris Lammert, Simon Linke

Eine Geschichte aus zwei Städten
Ernest Defarge: Carsten Jaehner – Mme Defarge: Julia Hansen – Sydney Carton: Stephan Rinschen

Moderation
Canan Toksoy, Carsten Jaehner

Musical-Gala

Musical-Gala

2014

Musical-Gala zum 15-jährigen Bestehen des FME

2014 gab es für Musicalliebhaber einen ganz besonderen Grund zum Feiern: Vor genau 15 Jahren hob sich der Premierenvorhang von Anatevka, der ersten großen Musicalproduktion des Freien Musical-Ensemble Münster e.V. Damit begann eine einzigartige Erfolgsgeschichte, die mit Produktionen bekannter Musicals wie „Candide“, „Jekyll and Hyde“, „Tanz der Vampire“ oder „The Scarlet Pimpernel“, aber auch zahlreichen deutschen Erstaufführungen beeindruckend fortgeführt wurde.

Anlässlich dieses Jubiläums luden wir am 21. November 2014 zu einer großen Musical-Gala ein und brachten – untermalt von einem großen Live-Orchester – die beliebtesten Stücke der letzten Jahre auf die Bühne.

Mit der Musical-Gala wollten wir aber auch etwas zurückgeben. Die Hälfte des Erlöses wird den Münsteranern zugute kommen, die von den starken Unwettern in diesem Jahr besonders schwer getroffen wurden.

Änderung des Spielplans 2014

Durch die Unwetter in Münster hatte die Spielstätte des FME – der Konzertsaal der Waldorfschule in Gievenbeck – leider einen massiven Wasserschaden erlitten. Der Raum musste saniert werden und war zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau absehbar, wann die Reparaturen abgeschlossen und die Räumlichkeiten wieder nutzbar sein wurden. 

Aus diesem Grund mussten wir uns schweren Herzens entscheiden, kein Risiko einzugehen und die für unser Jubiläumsjahr geplante deutsche Erstaufführung des Musicals „Parade“ in diesem Jahr nicht aufzuführen. Nach über sieben Monaten intensivster Probenarbeit ist das für alle Beteiligten ein schwerer Schlag. Die ersten Kostüme waren bereits fertig genäht, Choreographien einstudiert und Texte auswendig gelernt.

Wissenswertes

Stärke des Bühnenensembles: 68 Personen
Stärke des Orchesters: 50 Personen
Anzahl der Aufführungen: 6
Besucherzahlen: ca. 2.400 Personen