Gästebuch

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
719 Einträge
Babs schrieb am 30. Oktober 2005 um 07:16:
Hallo Zusammen!

War gestern bei eurer Premiere von Jekyll & Hyde! Es war wirklich toll! Habe euch das erste Mal gesehen und mus sagen, dass ich überwältigt war von der Größe eures Ensembles und den tollen Bühnenbildern, der Inszenierung, der Musik und dem Gesang - eben von allem! 🙂 Es ist echt klasse, was ihr da auf die Beine gestellt habt! Weiter so und viel Glück für die weiteren Vorstellungen!
LIebe Grüße Babs
Gerald Blome schrieb am 28. Oktober 2005 um 14:45:
...mal wieder ganz großer Musical-Sport in Münster.
Ensemble, Leitung und Solisten sprühen nur so vor Spielfreude. Ich bin absolut begeistert und freue mich sehr, dabei zu sein - jetzt auch am 19.11.! Jeder Besuch wird sich lohnen.

Schöne Grüße und bis morgen,
Euer "Horn-Sub" gerald
Tobi schrieb am 20. Oktober 2005 um 21:23:
Nur noch eine Woche! Kommt vorbei, es lohnt sich!

(1. Gentleman)
Angelika Bussmann schrieb am 28. September 2005 um 12:29:
Bisher habe ich alle Musical gesehen und ich muß sagen, dass es einer professionellen Musicalbühne in nichts nachsteht. Die Aufführungen sind jedes mal ein wirklich musikalisches Ereignis, was man daran schon feststellen kann, das sich die Aufführungstermine inzwischen vermehrt haben. Glückwunsch für dieses Ensemble, das sich immer wieder aus verschiedenen Studenten neu zusammenfügt. Eine sehr starke Leistung.
Viele Grüsse
Angelika und Heinz Bussmann
sabine schrieb am 26. September 2005 um 07:27:
schöne idee das mit den gästbüchern 🙂 und tolle seite auf der ich jetzt gelandet bin
wenn du magst schau doch mal bei http://www.mediapress-news.de vorbei. da findest du alles zum thema event mit super tollen fotos auch von der premiere phantom der oper in essen (ab dem 30.09)
Manuel schrieb am 21. September 2005 um 11:57:
Hallo liebe Mitglieder des freien Musical-Ensembles

Ich bin Manuel und spiele auch in einem Musical mit ( Fabriktheater Wettringen vieleicht schon mal gehört?) Wir führen im März Eating Raoul auf vieleicht schon mal vormerken!
Ihr seid mir sofort aufgefallen, und ich finde es schade das ich Tanz der Vampiere nicht sehen konnte da ich bis dato noch nichts von euch wußte obwohl ich in steinfurt wohne! Ich versuche noch eine Karte für eure diejähriege Vorstelung zu ergatten! Rufe schon verzweifelt am Kulturamt an! 8 bei der nummer die im Netz steht!9 ich freue mich schon auf eure Vorstellung! Hoffe das es klappt!
Flad Dracul schrieb am 11. September 2005 um 00:05:
hi
mus sagen gans grose klasse war schon mermals bei euch der einzige weg mier di zeit auserhalb eures
stüks zu handhaben is **** (Admin: keine Spiele-Werbung in unserem Guestbook, bitte!)***
Bob Krist schrieb am 17. August 2005 um 11:16:
Echt Klasse Homepage.
Macht weiter so,...

Schöne Grüße kommen aus München.
Euer Bob Krist
Michael schrieb am 3. August 2005 um 09:21:
Hallo, Ihr habt hier eine schöne und interessante Seite. Ich habe auch gerade eine Musical-Homepage fertiggestellt für das Musical "Love". Schaut doch einmal rein! www.musical-love.at

Musical Love
M arion Amend schrieb am 15. April 2005 um 08:36:
Hallo!
Ich singe und tanze seit vielen Jahren und bin zur Zeit in der Theatergruppe X an den städtischen Bühnen Münster.
Mein Traum wäre in einer Musical Gruppe mitzumachen.Ich weiß nicht ob ich bei Ihnen richtig bin aber ich versuch es einfach mal. Würde mich sehr freuen, bald von Ihnen zu hören.
Meine Tel.Nr. lautet 0179 9668816
Mit freundlichen Grüßen
M. Amend
Michael Seifert schrieb am 1. Februar 2005 um 09:43:
Hallo,

sehr erfreulich finde ich, dass Ihr bereits mit den Proben für ein neues Musical anfangt. Müssen wir also nicht mehr wie bisher 2 Jahre auf ein neues Stück warten? Das wäre Klasse. Ich habe bisher alle Stücke gesehen und war jedesmal aufs Neue begeistert.

Mit "Tanz der Vampire" und "Jekyll & Hyde" schliesst Ihr Euch mit der Auswahl (leider?) wohl dem üblichen Musical-Mainstream an. Ich fand an Pimpernel und Candide besonders gut, dass man eine Gelegenheit bekam, auch selten gespielte Musicals zu sehen. Falls Ihr jetzt jedes Jahr die Anstrengung unternehmt, kommt ja vielleicht wieder einmal was Selteneres auf den Spielplan. Wie wäre es z.B. mit "Freudiana" von Eric Woolfson (Infos zur dt. Version: http://www.freudiana.info ) ?

Ich wünsche allen Beteiligten viel Spaß und Erfüllung bei den Proben von J&H und bin in freudiger Erwartung der Vorstellung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Marion Fecke schrieb am 7. Januar 2005 um 17:41:
Gaaanz großes Lob !
Eure Aufführung war echt spitzenmäßig.
Ich fand´s auch toll, dass ihr ein paar Fotos ausgestellt habt. Da kann man erahnen, wieviel Arbeit und Organisation zu so einer Aufführung gehören.

Ich freue mich schon auf das nächste Stück!
Tatjana schrieb am 20. Dezember 2004 um 10:25:
Hallo,
Ich bin Anfang November erst nach Münster gezogen und wurde im Internet sofort auf Eure Aufführung aufmerksam. Ich habe dann Gott sei Dank auch noch Karten bekommen, denn das hätte ich auf keinen Fall verpassen wollen!!! Habe das Musical schon 2x in Stuttgart gesehen und muss sagen, daß ihr den Vergleich nicht zu scheuen braucht!!! Die Stimmen waren fantastisch, sowohl die der Hauptakteure, als auch die des Chores!!! Gleich am nächsten Tag bin ich losgezogen und habe mir die CD des Original-Musicals gekauft um alle Songs noch einmal mitzuerleben!!! Ich würde sowas wahnsinnig gerne auch mal mitmachen, kann aber leider überhaupt nicht singen. Also wird das wohl nix werden!!! Freue mich aber schon auf Euer nächstes Programm und werde auf jeden Fall wieder kommen!!! Und über Zusatztermine für "Tanz der Vampire" würde ich mich auch freuen und es mir glatt nochmal anschauen!!!!
Liebe Grüße,
Eure Tatjana
Ulf schrieb am 15. Dezember 2004 um 19:07:
BITTE, BITTE, BITTE!!!
Macht doch noch eine Zusatzaufführung!
BITTE, BITTE, BITTE!!!
Ralf Böckenholt schrieb am 8. Dezember 2004 um 12:47:
Eine gute Bekannte von mir war eine der Vampire und dadurch wurde ich auf die ganze Sache aufmerksam. Ich war am 05.12 in der letzten Aufführung und kann nur sagen :

Absolute Spitzenklasse.

Man hat nicht davor zurückgeschreckt ein komplettes Orchester aufzubauen und die Gesangseinlagen (besonders der Obervampir und Sarah) waren um jeden Zweifel erhaben. Die Performance bei "Die unstillbare Gier" spottet -Im Positiven- jeder Beschreibung und ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum man nach 6 ausverkauften Aufführungen schon aufhört....

Nun ja die ca 15 Minuten standing Ovations hatten sich die Leute auf jeden Fall mehr als verdient.

Gruss Ralf
Hermann schrieb am 6. Dezember 2004 um 21:19:
Hi,

das Musical war auf jeden Fall super cool, teilweise auf jeden Fall noch besser als damals am Lau.

Allderings finde ich schade, dass z.B. bei von Krolok nur wenig bzw. gar kein Hall in der Stimme verwendet wurde, das hätte noch mehr Effekt gebracht.

Aber auch ohne Hall war echt gut!
sonja grevenbrock schrieb am 6. Dezember 2004 um 16:00:
hi erstmal, ich fands gestern echt ganz große klasse und hat lange schon nicht mehr so ´nen spass.ich würd auch gern mitmache aber ich darf ja sowieso nicht (bin ja erst 13).und natürlich grüße ich auch meinen cousin felix (falls der das überhapt liest, was ich nicht glaube.Freue mich schon auf das nächste stück.
Laure und Sebastian schrieb am 6. Dezember 2004 um 15:17:
Uns hat das Musical sehr gut gefallen. Das Bühnenbild war, neben der Schauspielerei und dem Gesang, besonders gut gelungen.
Ein kleines bisschen mehr Tanzeinlagen hätten uns auch Freude gemacht.
Und für nächstes Jahr könntet ihr es ja mal mit Hair versuchen.
Wir sind schon gespannt!
Dietrich schrieb am 6. Dezember 2004 um 09:54:
Meine Güte, ich war äußerst überrascht, dass dieses Projekt mit einer solchen Professionalität und solchem Aufwand durchgeführt wurde. Diese Aufführung setzt sehr hohe Maßstäbe, und ich bin gespannt, ob ihr es schaffen werdet, diese hohe Hürde auch im nächsten Jahr zu überspringen. Applaus, die lange Anreise hat sich wirklich gelohnt. Besondere Grüße an den ornithologischen Vampir im Kettenhemd JOK, aber natürlich auch an das ganze Ensemble. Spitze.
Andrea schrieb am 6. Dezember 2004 um 07:43:
WOW!!!
Ich bin überwältigt, total begeistert und überhaupt,... . Ich kann nur sagen sehr genial. ...hätte auch Riesenlust!
Lob an alle - RESPEKT!
Judith schrieb am 5. Dezember 2004 um 17:47:
Hallo, grosses Lob Euch allen - war echt begeistert!!
Das Orchester hat klasse gespielt und Respekt an Lars - Dein Auftritt war eine enorme stimmliche Steigerung zum LAU-Musical!
Viele Grüße, besonders an alle warendorfer Ensemble-Mitglieder...
Julia schrieb am 3. Dezember 2004 um 20:19:
Ich habe schon mehrere Musicals einmal gesehen... Eures musste ich mir zweimal angucken und habe noch immer nicht genug!
Alle mir bekannten Personen, die sich das Theaterstück angesehen haben, sind nur noch davon am Schwärmen!
Wie macht Ihr das, neben Studium und Beruf?!?
Katharina schrieb am 3. Dezember 2004 um 18:28:
Danke für einen wunderschönen Abend am letzten Wochenende! Und einen schönen Gruß an die (Ex-)Lauler - da wurden schöne Erinnerungen an 2001 wach. André und Lars waren nochmal eine riesige Portion besser als damals, Respekt! Das einzige, was fehlte, war Kantro mit seiner Gruft-Combo ;-).
Sabine schrieb am 2. Dezember 2004 um 19:25:
Hut ab! Mich hat selten, eigentlich noch nie, ein Stück so begeistert. Ich habe mir die Vorstellung ohne irgendeine Erwartung angeschaut und war überwältigt von dieser Professionalität. Es war alles super: die Stimmen, die schauspielerische Leistung, das Orchester, das Bühnenbild, das Licht, die Kostüme und die Maske (war völlig fasziniert von den Händen von Krolock, natürlich nicht nur von den Händen, eine super Stimme). Eure Begeisterung und Energie kam total rüber. Wäre schön, wenn außer am 5.12.2004, noch ein Termin eingerichtet werden könnte....
Der Abend war einfach nur schön!
Osman Ö. schrieb am 1. Dezember 2004 um 19:20:
Grosses Kompliment! Eine wunderbare Aufführung, viel Liebe zum Detail, super Orchester und super Chor. Allen Beteiligten kann man an dieser Stelle nur gratulieren. Und dass ich das eine oder andere bekannte Gesicht im Chor (Jan!) und Orchester (Finkenberg!) wiedergesehen habe, war eine schöne Überraschung. Nur weiter so!